| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Samstag großes Sommerfest für Flüchtlingskinder

Hamminkeln. Mit viel Herzblut haben die Organisatoren die bisher einmalige Veranstaltung vorbereitet. Denn das erste Hamminkelner Sommerfest für Flüchtlingskinder am Samstag, 9. Juli, 14 bis 18 Uhr, auf dem Reitplatz des Zucht-, Reit- und Fahrvereins "von Lützow" in der Hülshorst soll etwas Besonderes werden.

Eine von Heinz Breuer, Vorsitzender der Senioren-Union, selbst gemalte bunte Einladung zum Fest für Flüchtlingskinder wurde schon vor Wochen in allen Flüchtlingsheimen und Wohnungen verteilt. Am Samstag werden die Kinder mit zwei Bussen nach einem vorgegebenen Fahrplan zum Reitplatz gebracht und nach 18 Uhr auch wieder zurückgefahren. Die Senioren-Union und die Junge Union haben mit großem Eifer allerhand Spiele vom Eierlaufen und Sackhüpfen bis zum Kletterpfahl und Hüpfburg vorbereitet. Es gibt eine Voltigiervorführung des Reitervereins mit Petra Stenkamp, und das Jugendblasorchester Loikum unter Leitung von Frank Stockhorst spielt auf. Kostenlos werden Kuchen, Süßigkeiten, Getränke und Stockbrot zum Selberbacken für die Kinder angeboten. Bürgermeister Bernd Romanski, der sich vergeblich seit Wochen keinen Regen wünscht, hat fest versprochen, die Sonne mitzubringen. Einheimische Kinder sind natürlich ebenfalls willkommen.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Samstag großes Sommerfest für Flüchtlingskinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.