| 00.00 Uhr

Schermbeck
Schafsmarkt lockt mit tollem Programm

Schermbeck: Schafsmarkt lockt mit tollem Programm
Reinhard Hoffacker, Markus Walbrodt, Jürgen Höchst und Wolfgang Lensing (v.l.) stellten jetzt die Planungen für die Kirmes und den Schafsmarkt vor. FOTO: Scheffler
Schermbeck. In Gahlen findet nach dreijähriger Pause am zweiten August-Wochenende der traditionelle Schafsmarkt mit Kirmes auf dem Parkplatz Törkentreck statt. Lokale Banken unterstützen das Engagement der örtlichen Vereine. Von Helmut Scheffler

Nach dreijähriger Pause soll im Lippedorf Gahlen wieder ein Schafsmarkt veranstaltet werden. Am Wochenende 12. und 13. August wird der Heimatverein mit Unterstützung der Junggesellenvereine, des Schützenvereins, des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen, des TuS Gahlen, des Gahlener Löschzuges und des MGV Gahlen-Dorf für eine Neuauflage auf dem Parkplatz Törkentreck sorgen. Die HV-Vorstandsmitglieder Jürgen Höchst und Markus Walbrodt stellten jetzt in der Gaststätte Zur Mühle die Planungen vor. Finanziell unterstützt wird das Fest durch die Volksbank Schermbeck und die Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe (Nispa), deren Vertreter Wolfgang Lensing und Reinhard Hoffacker zur Programm-Präsentation kamen.

Am Kirmessamstag, 12. August, wird der Schafsmarkt um 15 Uhr offiziell vom Bürgermeister und von Wolfgang Lensing eröffnet. Eine halbe Stunde später beginnt an einem XXL-Kicker ein Turnier für Vereine, das gegen 18.30 Uhr endet. 15 Minuten später soll die Siegerehrung stattfinden. Der Löschzug beteiligt sich am Samstag mit der Ausstellung einiger Fahrzeuge und mit einem Informationsstand.

Am Samstag gegen 16 Uhr beginnt der Auftritt dreier Bands. Die Gruppe "Five Mindes" sorgt für bluesige Rhythmen, "Flametree" bietet eine Mischung aus Rock und Blues, während "Humpa con Panhas" die Fans von Disko-Polkas erfreuen möchte. Gegen Mitternacht endet die Livemusik.

Der Sonntagmorgen beginnt mit einem Festgottesdienst auf der Bühne. Sollte es regnen, findet er in der Dorfkirche statt. Nispa-Vertreter Reinhard Hoffacker und der Schermbecker Bürgermeister werden um 12 Uhr offiziell die Kirmes eröffnen. Zum Rahmenprogramm gehört die Vorführung eines niederländischen Falkners. Der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen bietet auf der Wiese vor der Dorfmühle ein Ponyreiten an. Für Kinder gibt es neben einer Hüpfburg auch ein Karussell sowie eine Schieß- und Losbude. Der Hegering stellt seine "Rollende Waldschule" zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Gahlener Vereine. Das Angebot reicht von der Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen bis hin zu Fleisch und Fisch.

Damit Kirmes und Schafsmarkt auch künftig organisiert werden können, bitten die Organisatoren um einen freiwilligen Eintritt. Diesen kann man durch einen Beitritt zur so genannten Interessenvertretung "Pro Schafsmarkt Gahlen 2017" leisten. Wer beitreten möchten, kauft sich ein Festivalbändchen (fünf, 7,50 oder zehn Euro). Vorverkauf: Volksbank, Nispa, Bäcker Schult in Gahlen und in Östrich, im Gahlener Dorfladen und im "Getränkestar" in Östrich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Schafsmarkt lockt mit tollem Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.