| 08.12 Uhr

Schermbeck
Knirpse begleiten heiligen Martin

Schermbeck: Knirpse begleiten heiligen Sankt Martin 2017
Mit Laternen zog der Tross des Kindergartens "Hand in Hand" durch den Ort. FOTO: Scheffler
Schermbeck. 53 Jungen und Mädchen des evangelischen Kindergartens "Hand und Hand" begleiteten am Dienstagabend mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern den reitenden St. Martin vom Kindergarten aus über die Erler Straße und durch die Siegelhof-Siedlung.

Dort und auf dem Weiterweg durch die Goethestraße und die Lessingstraße zurück zur Tagesstätte an der Erler Straße wurden Martinslieder gesungen, deren Texte man auch im Dunklen gut lesen konnte, weil sie auf durchscheinenden Laternenummantelungen geschrieben waren. Für die musikalische Untermalung sorgten Jugendliche der Blaskapelle Einklang. Zum Schluss führte die zum Kindergarten gehörenden Musikgruppe "Kling und Klang" die Geschichte des heiligen Martin auf, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Knirpse begleiten heiligen Sankt Martin 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.