| 00.00 Uhr

Schermbeck
Schermbeck will sich ein neues Logo geben

Schermbeck. Ein Corporate Design (Logo) möchte sich die Gemeinde Schermbeck geben, in dem moderne und traditionelle Elemente vereint sind. Ob es in der Form des Entwurfs angenommen wird, entscheidet der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch, 20. Dezember.

Das Logo weist eine eher klassische Ortssilhouette mit markanten Gebäuden auf und wird durch einen modernen Schriftzug begleitet. Mit Farben werden die die Region bestimmenden Elemente gekennzeichnet. Das Grün steht für die natürliche erholsame Umgebung, das Blau für das viele Wasser, das Schermbeck umgibt oder durchfließt. "Das Rot ist Ausdruck von Lebensfreude und lebendiger Tradition", stellt Wirtschaftsförderer Friedhelm Koch fest.

Bisher sind Kosten in Höhe von 480 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer für die Entwicklung des Logos entstanden. Sollten die Ratsmitglieder den Wunsch äußern, das Logo als "Wort-Bild-Marke" beim zuständigen Patentamt anzumelden, dann entstehen dafür Kosten in Höhe von etwa 300 Euro.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Schermbeck will sich ein neues Logo geben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.