| 00.00 Uhr

Schermbeck
Schermbecker Gesamtschule erstellt Jahrbuch

Schermbeck. 64 Seiten umfasst das Jahrbuch 2016, das die Gesamtschule Schermbeck nun herausgegeben hat. Das Buch ist für vier Euro im Sekretariat der Gesamtschule erhältlich. Zum achten Mal hat Oberstudienrätin Eveline Kromus-Schüth die redaktionelle Betreuung des Jahrbuches übernommen, das die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Schuljahres dokumentiert. Sie hat für eine Gliederung der Einzelbeiträge gesorgt, die von Schülern und Lehrern eingereicht wurden.

In seinem Vorwort hebt Schulleiter Norbert Hohmann die erfolgreiche Berufsorientierung, die Erfolge im MINT-Bereich, die Zusammenarbeit mit der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen sowie die Integration von 15 Flüchtlingen als besonders erwähnenswerte Ereignisse an der Schule hervor. "Selbst noch Jahre später in die Hand genommen, werden vielfältige - und gute - Erinnerungen wieder wach", ist Schulleiter Norbert Hohmann überzeugt.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Schermbecker Gesamtschule erstellt Jahrbuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.