| 00.00 Uhr

Gesamtschule Schermbeck
Schüler befassen sich mit dem Thema Zuwanderung

Wesel. Im Mittelpunkt des Projekttages "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" sollte eigentlich nur das Thema "Zuwanderer" stehen. Kurzfristig wurde noch das an der Schule gestern enthüllte Stück der ehemaligen Berliner Mauer als ein Themenschwerpunkt aufgenommen, so dass die Zuhörer in der Aula eine zweigeteilte Veranstaltung miterlebten. Im ersten Teil befragten einige Schüler die in der ehemaligen DDR aufgewachsenen Lehrer Matthias Trost, Thorsten Ahr, Heike Ahr und Katja Brandsor nach ihren Erfahrungen in der DDR sowie nach den Lebensweisen in Ost und West.

Als Antworten auf Fragen der Schüler zum Thema "Zuwanderung" standen Bürgermeister Mike Rexforth und Schulleiter Norbert Hohmann den Schülern zur Verfügung. Aus dem Frage-Antwort-Mosaik entstand ein guter Überblick über die Aufgaben der Gemeinde, Flüchtlinge aufzunehmen.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesamtschule Schermbeck: Schüler befassen sich mit dem Thema Zuwanderung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.