| 00.00 Uhr

Brauchtum
Schützenfest startet in Bislich

Wesel. Das Schützenfest der Schützengemeinschaft Bislich wird von morgen bis Dienstag, 5. Mai, in Bislich auf dem Dorfplatz gefeiert. Morgen haben ab 11 Uhr die Fahrgeschäfte schon geöffnet und man kann sich auf dem Rummel vergnügen. Die Jungschützen starten dann ab 18 Uhr mit dem Preisschießen am Festzelt. Hieran wird sich eine Rock Night anschließen. Mit der Band "Picture One" kann hier schon kräftig gefeiert werden. Das Schützenfest beginnt dann am Samstag um 14 Uhr mit dem Antreten der Schützen auf der Dorfstraße.

Um 14.30 findet der Festgottesdienst statt. Es folgen die Kranzniederlegung und das Fahnenschwenken am Ehrenmal. Danach marschiert das Bataillon zum Café Hellenhof. Um 17.30 Uhr findet dann das Preisschießen der Schützen am Festzelt statt. Um 19.30 Uhr schließt sich der Zapfenstreich am Ehrenmal an, der in diesem Jahr durch Fackelträger einen würdigen Rahmen bekommt. Nach Rückkehr findet ab 20 Uhr der Tanz im Festzelt statt. Der Sonntagmorgen beginnt um 6 Uhr mit dem Wecken durch das Bislicher Tambourkorps.

Ab 16.30 Uhr wird am Festzelt der Nachfolger für König Michael Helmes gesucht. Der Höhepunkt des Festes findet am Montag um 18.30 Uhr mit der Inthronisation des neuen Königspaares und des Kinderkönigpaares samt Jungschützenkönig auf dem Sportplatz statt. Nach der Parade folgt der Krönungsball im Festzelt mit der Musikband "Schroeder Coverkult".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Schützenfest startet in Bislich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.