| 00.00 Uhr

Wesel
Schwerer Unfall in Wesel: Pkw bleibt auf der Seite liegen

Wesel: Schwerer Unfall in Wesel: Pkw bleibt auf der Seite liegen
Dinslakener Landstraße, Montagabend: Eine 22-Jährige wird bei einem Unfall schwer verletzt. FOTO: Feuerwehr Wesel
Wesel. Zu einem schweren Unfall ist es am späten Montagabend in Wesel gekommen: Wie die Polizei berichtete, fuhr eine 22-jährige Frau aus Wesel gegen 21.42 Uhr mit ihrem Pkw die Dinslakener Landstraße aus Richtung B 8 kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 9 kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf einen dort geparkten Pkw auf. Dadurch drehte sich der Pkw der 22-Jährigen auf die Seite, beschädigte einen weiteren geparkten Pkw und blieb schließlich auf dem rechten Fahrstreifen der Fahrbahn liegen.

Die 22-Jährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und in ein Weseler Krankenhaus eingeliefert. Es entstand hoher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße komplett gesperrt. Die Feuerwehr war mit 13 Kräften vor Ort. Zufällig vorbeigekommene Mitglieder des Roten Kreuzes leisteten bis zur Übernahme durch den Rettungsdienst Erste Hilfe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Schwerer Unfall in Wesel: Pkw bleibt auf der Seite liegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.