| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Sieben Comedians am Samstag an Xantens Südsee

Kreis Wesel. Der Energieversorger Enni aus Moers lädt für Samstag, 27. August, zur XXL-Comedy-Show ins Strandbad nach Wardt ein.

Gleich sieben Top-Comedians werden kommenden Samstag die Bühne stürmen. Nicht alle gleichzeitig, aber doch alle mit der gleichen Intention: beim Publikum für amtlichen Lach-Muskelkater zu sorgen. "Wir haben praktisch alle Publikumslieblinge unserer Comedy-Shows auf der Bühne. Eine solche Stardichte an einem Abend, das gab's noch nicht", kommt Veranstalter Volker von Liliencron ins Schwärmen.

Anlass dieses komödiantischen Großaufgebots im Freizeitzentrum: Der Enni-Comedy-Salon in Moers feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag.

"Vor zwei Jahren haben wir unsere Comedy-Show erfolgreich nach Xanten exportiert. Da liegt es nahe, dass wir unser Jubiläum nicht nur in Moers, sondern mit allen Niederrheinern zusammen feiern wollen. Und die Xantener Südsee ist der ideale Ort dafür", sagt Enni-Geschäftsführer Stefan Krämer.

Das Programm der großen Comedy-Open-Air-Show hat es dabei tatsächlich in sich: Sieben namhafte Comedians aus ganz Deutschland präsentieren ihre besten Lachnummern der vergangenen zehn Jahre.

Mit auf der Bühne stehen Hennes Bender, Heinz Gröning, Benni Stark, Roberto Capitoni und Ole Lehmann. Natürlich darf auch Bademeister Schaluppke nicht fehlen - wo, wenn nicht dort im Strandbad kann er sich voll in seinem Element fühlen? Moderieren wird die Show TV-Star und Berufsgrantler Wolfgang Trepper aus Duisburg, der sich vorgenommen hat, die Schlagerstars vergangener Tage so richtig aufs Korn zu nehmen und mit seinen Textanalysen die Interpreten selbst zum Grübeln bringen will. Stefan Krämer und Volker von Liliencron sind sich sicher: "Hier kommen alle Comedy-Fans und Open-Air-Freunde auf ihre Kosten."

www.comedysalon.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Sieben Comedians am Samstag an Xantens Südsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.