| 13.10 Uhr

Wesel
Sohn verletzt seine Mutter mit Messer lebensgefährlich

Wesel. Ein 32-jähriger Mann und seine 63-jährige Mutter sind nach einem Streit am Donnerstagmorgen mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Frau schwebt in Lebensgefahr.

Offenbar verletzte der Sohn seine Mutter bei dem Streit mit einem Messer. Das zumindest sagte der 32-Jährige der Polizei, nachdem er die Beamten per Notruf gegen 6.10 Uhr alarmiert hatte. Nach eigenen Angaben war er mit seiner Mutter in Streit geraten und verletzte erst die Frau und dann sich selbst mit einem Messer.

Die Frau schwebt in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts auf versuchte Tötung aufgenommen. 

 

(sef)