| 00.00 Uhr

Wesel
Spaß für Kinder in den Ferien

Wesel. Beim ersten Tag der Stadtranderholung in der Gemeinschaftsgrundschule Fusternberg ist alles neu und aufregend. Rund 90 Kinder werden die nächsten drei Wochen mit 14 Betreuern verbringen. Der Ferienspaß richtet sich vor allem an Familien, deren Kinder nicht die Möglichkeit haben, in den Sommerferien in den Urlaub zu fahren.

Darüber hinaus bietet die Stadt auch wieder ein umfangreiches Ferienaktionsprogramm an, bei dem sich Jungen und Mädchen zu einzelnen Terminen anmelden können. Die Angeboten reichen von "Abenteuer im Ritterlager" bis zu einem Besuch im Duisburg Zoo.

Wer beispielsweise sein Taschengeld aufbessern möchte, kann sein Kinderzimmer entrümpeln und seine Sachen beim Kindertrödelmarkt in Flüren auf dem Marktplatz anbieten. Der Flohmarkt findet am Mittwoch, 13. Juli, von 10 bis 15 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Pro Stand werden drei Euro Gebühr erhoben. Außerdem müssen fünf Euro Müllpfad gezahlt werden, die es am Ende des Trödelmarktes wieder gibt, wenn die Standfläche sauber ist.

In Feldmark findet der Kindertrödel am Mittwoch, 27. Juli, von 10 bis 15 Uhr ebenfalls auf dem Marktplatz statt. Und am Mittwoch 17. August, findet als Abschluss ein großer Kindertrödelmarkt auf dem Berliner-Tor-Platz in der Weseler Innenstadt statt. Er geht von 10 bis 16 Uhr. Die Standgebühren sind bei allen Kindertrödelmärkten während des Ferienaktionsprogramms gleich.

Wer sich für das Meer und das Leben darin interessiert, sollte sich Mittwoch, 17. August, bis Freitag, 19. August, vormerken. Dann geht das umgebaute Frachtschiff MS Wissenschaft an der Rheinpromenade Ecke Karl-Jatho-Straße vor Anker und präsentiert die Mitmach-Ausstellung "Meere und Ozeane", die für Kinder ab zwölf Jahren geeignet ist. Dabei tauchen die Besucher ein in die Welt der Meere und Ozeane, erkunden Lebensräume wie Küste, Hochsee, Tiefsee oder Eismeer und bekommen einen ersten Einblick in die vielseitige Arbeit von Forschern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Spaß für Kinder in den Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.