| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Spaziergang zu Rindern und Wasserinsekten

Kreis Wesel. Gleich drei Veranstaltungen locken am Wochenende in das NaturForum des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und auf die Bislicher Insel in Xanten. Los geht es am Samstag, 9. April, mit einem zweistündigen Spaziergang "Apfelbaum und wilde Rinder". Der Agraringenieur und Niederrhein-Guide Martin Wenzel-Teuber erkundet mit den Teilnehmern die Frühlingslandschaft mit blühenden Streuobstwiesen und üppigen Weiden und einer halbwilden Rinderherde, die die Landschaft pflegt. Erwachsene zahlen fünf und Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren drei Euro.

Wasserinsekten und andere Bewohner der Gewässerufer stehen ebenfalls am Samstag im Fokus. Kinder von sieben bis 16 Jahren machen unter fachkundiger Anleitung und mit professionellem "Arbeitsgerät" eine Entdeckungsreise zu den Bewohnern des Mikrokosmos auf der Bislicher Insel. Sie lernen, mit eigens umgebauten Ferngläsern, Mini-Staubsaugern und Film- und Fototechnik umzugehen.

Die Teilnehmer beider Veranstaltungen treffen sich um 14 Uhr am NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11 in Xanten. Interessierte melden sich telefonisch unter 02801 988230 an.

Unter dem Motto "Es war einmal - eine frühlingshafte Märchenwanderung über die Bislicher Insel" tauchen Teilnehmer in die fantastische Welt von Pflanzen, Feen und Naturwesen ein. Bei der Wanderung mit Silvia Steinberg lauschen sie nicht nur den Klängen der Natur, sondern auch den fantasievollen Geschichten. Neben festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung ist auch ein bequemes Sitzkissen mitbringen.

Die Veranstaltung kostet zehn Euro pro Person. Eine Anmeldung ist bis zum 6. April telefonisch unter 02801 988230 erforderlich. Start ist um 14 Uhr am NaturForum Bislicher Insel.

Info Das komplette Veranstaltungsprogramm des Naturforums Bislicher Insel ist ab sofort im Internet unter der Adresse www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet sind im Netz unter www.umweltportal.metropoleruhr.de zu finden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Spaziergang zu Rindern und Wasserinsekten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.