| 00.00 Uhr

Wesel
Spezialfirma entfernt Schmierereien am Dom

Wesel. Die kaum leserlichen Schmierereien auf der Außenwand des Chorumgangs am Willibrordi-Dom sind gestern Nachmittag entfernt worden. Der Dombauverein hatte eine Fachfirma mit der schnellen Reinigung beauftragt. Mit Schwamm, Bürste und einem Spezialmittel, das die Firma Evonic Dombaumeister Prof. Dr. Wolfgang Deurer auf Nachfrage empfohlen hatte, rückte ein Spezialist der schwarzen Farbe zu Leibe. Chemiespezialist Evonik hatte, wie berichtet, das Gotteshaus 2015 mit einer wasserabweisenden Spezialschicht versehen. Heute sollen übrigens die letzten Farbspuren mit Hilfe eines Hochdruckreinigers beseitigt werden.

Mittlerweile hat die evangelische Kirchengemeinde Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt. Die Kriminalpolizei wird nun prüfen, ob die Schmierereien womöglich einen politischen beziehungsweise religiösen Hintergrund haben. Mögliche Zeugen der Tat melden sich bei der Polizei unter Telefon 0281 1070.

(kwn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Spezialfirma entfernt Schmierereien am Dom


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.