| 00.00 Uhr

Schermbeck
Spielpark: Die Markierungen werden entfernt

Schermbeck. Als im vergangenen Jahr der erste Abschnitt des Spielparks realisiert wurde, wurde der gesamte Weg mit blauen Streifen oder Punkten markiert. Schon kurz nach dem Bemalen der Querungsstellen von Schienebergstege und Johan-von-der-Recke-Straße wurden Bedenken laut, dass von diesen blauen Flächen Gefahren ausgehen könnten. Im Bau- und Liegenschaftsausschuss wurde am 24. Mai beschlossen, die Verwaltung möge Alternativen aufzeigen.

Da dieser Ausschuss erst wieder nach den Sommerferien tagt, übernahm der Gemeinderat die Entscheidung. Einstimmig wurde beschlossen, die blaue Markierung in den Kreuzungsbereichen zu entfernen. Im Anschluss an ein Gespräch der Verwaltung mit dem Essener Planungsbüro, der Polizei und Vertretern der Straßenverkehrsbehörde wurde aber deutlich, dass keine alternativen Maßnahmen erforderlich sind.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Spielpark: Die Markierungen werden entfernt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.