| 00.00 Uhr

Lokalsport
25 Jahre Tanzsport in Schermbeck

Lokalsport: 25 Jahre Tanzsport in Schermbeck
Ein Bild aus den Anfängen - Kinder-Tanz mit einem Hasen und vielen Zuschauern beim Herbstball im Jahr 1993. FOTO: Scheffler
Schermbeck. Die Jubiläumsfeier des TC Grün-Weiß Schermbeck steigt morgen in der Gaststätte Schult. Der Verein stellte gestern die Festschrift vor. Das 344 Seiten umfassende Buch ist zum Preis von 29,50 Euro erhältlich. Von Helmut Scheffler

344 Seiten umfasst die Festschrift zum 25-jährigen Bestehen des Tanz-Clubs Grün-Weiß Schermbeck, die der Verein gestern in der Tanzakademie an der Maassenstraße vorstellte. Das zur Hälfte farbig gedruckte Buch mit dem Titel "25 Jahre Tanzsport in Schermbeck, Blick hinter die Kulisse" ist zum Preis von 29,50 Euro im Buchhandel erhältlich. Ansichtsexemplare und Bestelllisten liegen in der Volksbank und im Schermbecker Reisebüro aus. Bücher können auch während der Jubiläums-Gala, die am Samstagabend ab 18.30 Uhr in der Östricher Gaststätte Schult stattfindet, erworben werden. Es gibt auch ein eBook (ISBN 978-3-7392-6112-6), das in den nächsten 14 Tagen zum Aktionspreis von 3,99 Euro gekauft werden kann und danach 9,99 Euro kostet.

Die ersten Planungen für die Schrift liegen Jahre zurück. Anja Schwalenberg, Doris Hecheltjen-Niesen und die Vorsitzende Eva-Maria Zimprich haben monatelang in Fotoalben, Ordnern und Archiven geblättert. Fotografin Ulrike Pollmann, Werner Niehuis und die Lokalzeitungen haben Bilder oder Berichte beigesteuert.

Das Buch beginnt nach Grußworten mit einem 16-seitigen Aufsatz, dessen Titel "Nach schwerer Geburt ein schönes Kind" verrät, dass es sehr großer Mühe und des nicht nachlassenden Engagements vieler Ehrenamtlichen bedurfte, um das zu werden, was der TC Grün-Weiß heute ist: Ein Top-Angebot für die Jugend und ein Club, der mit dem Bundesliga-Team Dancing Rebels bundesweit für Schermbeck wirbt.

Unter dem Titel "Eine tänzerische Zeitreise von 1990 bis 2015" findet man die illustrierte Chronik des Vereins mit den Besonderheiten der jeweiligen Jahre. Auszüge aus den Geschäftsberichten, Repros von Zeitungsartikeln, schwarz-weiße und farbige Fotos von sportlichen und geselligen Veranstaltungen ergeben ein Mosaik des Vereinslebens, das gegenwärtig von mehr als 300 Mitgliedern gestaltet wird.

"Mehr als tausend Kinder und Jugendliche haben bei uns das Tanzen erlernt", sagt Eva-Maria Zimprich, die seit Beginn Vorsitzende des Vereins ist. Die Zahl der Mitglieder ist von 36 im Gründungsjahr auf derzeit 342 gestiegen - der Höchststand wurde 2012 mit 412 erreicht.

Die meisten Mitglieder dürften sich im Buch wiederfinden, denn alle Formationen werden abgebildet. Das reicht von den Jugendgruppen über Gesellschaftskreise und meditatives Tanzen, über Fitness für Frauen, HipHop und Breakdance bis hin den Leistungssport-Formationen mit dem Aushängeschild Dancing Rebels.

Im Anhang findet der Leser interessante Zusammenfassungen. Die ersten Mitgliederlisten wurden abgedruckt. 16 Auszeichnungen erhielt der Verein seit 2001. Auf einer Doppelseite wurden die Endplatzierung der Formationen innerhalb ihrer jeweiligen Liga tabellarisch zusammengestellt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 25 Jahre Tanzsport in Schermbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.