| 16.56 Uhr

Boxen
Boxen im Deichhaus: Titelchancen für WBC

Vier Boxer des Weseler Boxclubs (WBC) kämpfen am Sonntag um den Titel eines Niederrheinmeisters. Christopher Ringhofer darf sich bei der Veranstaltung, die um 17 Uhr im Deichhaus auf der Grav-Insel beginnt, gute Chancen ausrechnen. Immerhin war der Weseler schon dreimal Landesmeister. Er trifft allerdings auf einen unangenehmen Gegner. Imram Badygrov aus Bottrop ist für seine harten Schläge bekannt, so dass sich Ringhofer auf seine Technik besinnen muss. Vor einer schweren Aufgabe steht Cem Korkmaz, der es mit dem mehrfachen Niederrheinmeister Marcel Hadjali (Bottrop) zu tun hat. Jan Spang und Steven Pawletko komplettieren das Weseler Quartett, das sich um die Qualifikation zur NRW-Meisterschaft bemüht.

Darüber hinaus steigen noch die WBC-Kämpfer Hakan Sayman und Pascal Alting in den Ring und treffen dort auf Duisburger Boxer. Ein interessantes Duell erwartet die Zuschauer beim Frauen-Boxen. Dort misst sich die Deutsche Meisterin Kim Giesing (Bocholt) mit Elvira Müller.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: Boxen im Deichhaus: Titelchancen für WBC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.