| 19.12 Uhr

Fußball
Erneuter Rückschlag für Wesel Anadolu Spor

Wesel/Hamminkeln/Hünxe (teng) Wesel Anadolu Spor musste gestern im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A Rees-Bocholt einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Neuling unterlag beim Tabellenvorletzten DJK Bocholt 97 mit 0:2 (0:1) und steht jetzt nur noch aufgrund der besseren Tordifferenz nicht auf einem Abstiegsplatz. Zudem hat der gestrige Gegner noch eine Partie mehr auszutragen. "Eine Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten wiegt immer schwerer. Ich bin maßlos enttäuscht", sagte Anadolu-Coach Özcan Demir .

Vor allem über die Darbietung seiner arrivierten Kräfte war Demir nicht gerade erbaut. Nach dem 0:1 (30.) bot sich den Gästen die Gelegenheit, mit einem Foulelfmeter (41.) den Ausgleich zu erzielen. Doch Mustafa Güclü scheiterte. "Warum da kein erfahrener Akteur, sondern ein Youngster angetreten ist, ist mir ein Rätsel", meinte Demir. Das entscheidende 0:2 (46.) fiel nach einem Fehler der Routiniers Ismail Samhal und Ismet Balci. "Die Spieler, die angeblich höhere Ansprüche haben, müssen dies auch auf dem Platz beweisen", forderte Özcan Demir.

BW Dingden II erreichte gegen die TuS Drevenack ein 0:0, was Trainer Dennis Ruff auch zufrieden stellte. "Wir haben in diesem intensiven Spiel gut dagegen gehalten und nicht unverdient ein Remis geschafft", sagte er. Kornell Oman sicherte dem Gastgeber mit mehreren Paraden den Zähler. Die besten Chancen der Blau-Weißen vergaben Ahmed Issa und Jens Schepers. Nicolay Gloutchev, Spielertrainer der TuS Drevenack, hätte gerne drei Punkte mit nach Hause genommen. "Ich kann der Mannschaft aber nicht vorwerfen, dass es nicht geklappt hat. Denn sie hat alles gegeben", sagte er.

Sven Metheling (88.) erzielte ein Tor für die TuS, das der Schiedrichter wegen angeblichen Foulspiels nicht anerkannte. Für Gloutchev, dessen Team nun sieben Punkte Rückstand auf Rang zwei hat, ist der Zug nach oben noch nicht ganz abgefahren. "Wir müssen jetzt aber gegen die Teams über die direkten Duelle gewinnen", meinte er.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Erneuter Rückschlag für Wesel Anadolu Spor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.