| 00.00 Uhr

Lokalsport
Frank Wienken erhält Sportpreis in Hamminkeln

Hamminkeln. Der Stadtsportverband Hamminkeln verleiht seit einiger Zeit alle drei Monate den Sportpreis des Quartals an verdiente Sportler oder Mannschaften. Den Preis für das erste Quartal 2015 erhielt jetzt Westernreiter Frank Wienken vom RFV Jagdfalke Brünen. Wienken ist eines der wenigen Mitglieder der Brüner Jagdfalken, das im Westernreiten startet. Dort schaffte er einen großen Erfolg. Wienken wurde mit dem Pferd Whiz By Sterling Deutscher Meister in der Disziplin Ranch Horse Pleasure Amateur.

Der Wettbewerb in dieser Disziplin wird einhändig geritten. Folgende Elemente beinhaltet die Prüfung unter anderem: Tempi-Wechsel, zügige Manöver im Schritt, Trab und Galopp, Drehen auf der Hinterhand, Reiten über Stangen und fliegende Galoppwechsel. Das Hauptaugenmerk wird bei dem Wettbewerb auf die Bewegung und Haltung des Pferdes gelegt. Bei der Deutschen Meisterschaft in Aachen mussten an zwei Tagen unter den Augen von vier amerikanischen Richtern zwei unterschiedliche Einzel-Aufgaben geritten werden.

Das Pferd Whiz By Sterling ist eine Schimmelstute, die 2003 in den Vereinigten Staaten geboren wurde. Das mittlerweile zwölf Jahre alte Quarterhorse ist in Besitz von Ulla Wienken, Ehefrau des erfolgreichen Westernreiters.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Frank Wienken erhält Sportpreis in Hamminkeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.