| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußball-Vorstand des SV Sonsbeck tritt zurück

Niederrhein. Beim SV Sonsbeck, Konkurrent des PSV Wesel in der Fußball-Landesliga, gab's einen Paukenschlag. Der Vorstand der Fußball-Abteilung erklärte am Mittwochabend seinen Rücktritt. "Seit Monaten schon versuchen einige wenige Personen im Verein auf für uns mittlerweile unerträgliche Weise, unsere Arbeit bei jeder sich bietenden Möglichkeit vorsätzlich zu torpedieren und zu untergraben. Das Ganze geht inzwischen schon weit in unser Privatleben. Und wir sind nicht länger bereit, gegen derartige Intrigen anzuarbeiten, sagte Guido Lohmann, bislang Sportlicher Leiter beim Landesligisten. Zudem traten Geschäftsführerin Walburga Giesen und Gregor Peters, der für die Finanzen zuständig ist, zurück. Hintergrund ist Kritik an der Verpflichtung des neuen Trainers Thomas von Kuczkowski.
(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußball-Vorstand des SV Sonsbeck tritt zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.