| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hamminkelner SV will Negativserie heute stoppen

Hamminkeln. Jetzt gilt's für den Hamminkelner SV. Der abstiegsgefährdete Fußball-Bezirksligist muss nach acht Niederlagen in Folge seine Negativserie heute unbedingt stoppen. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Albustin, die nur noch einen Punkt Vorsprung vor dem Relegationsrang hat, erwartet um 19.30 Uhr den Vorletzten SV Haldern zum Nachholspiel. "Diese Partie müssen wir unbedingt gewinnen", sagt der Coach.

Er hat gute Erinnerungen an den Gegner. In der vergangenen Saison machte der HSV mit einem 2:0-Sieg in Haldern einen großen Schritt zum Klassenerhalt. Und in der Hinrunde gab's einen 1:0-Erfolg gegen den heutigen Gegner. Für Zuversicht sorgt bei Albustin auch, dass er in personeller Hinsicht wieder einige Alternativen mehr hat. Das machte sich schon bei der 1:3-Niederlage bei BW Dingden positiv bemerkbar.

(josch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hamminkelner SV will Negativserie heute stoppen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.