| 00.00 Uhr

Tsg Balance Wesel
Latein-Team erneut auf Rang drei

Wesel. Die Gründung der Formations-Gemeinschaft (FG) scheint sich auszuzahlen. 2015 konnte die TSG Balance Wesel wegen Personalmangels kein Latein-Team in die Saison schicken. Jetzt kooperiert sie erfolgreich mit dem TSC Borken. Nach dem dritten Platz zum Landesliga-Auftakt kam das Team in Herford erneut auf Rang drei, den es auch in der Tabelle einnimmt. Und dies, obwohl Trainerin Imogen Flöder-Sicking nach der Absage einer Tänzerin einige Umstellungen vornehmen musste. Dies wirkte sich in der Vorrunde auch aus, als noch der eine oder andere Fehler unterlief. Doch die Formation zog trotzdem in die Finalrunde ein. Dort zeichnete sich der Auftritt besonders durch Teamgeist aus. Foto: privat
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tsg Balance Wesel: Latein-Team erneut auf Rang drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.