| 00.00 Uhr

Lokalsport
Poolbillard: PBSC II baut Vorsprung an der Spitze aus

Wesel. Der PBSC Wesel II hält in der Poolbillard-Verbandsliga Kurs auf den Aufstieg. Der Tabellenführer baute seinen Vorsprung durch das 6:2 beim BC Gelsenkirchen auf drei Punkte aus, weil Verfolger SGT Grafenwald nur ein 4:4 erreichte. André Steinbach (14.1 endlos, 10-Ball), Oliver Tenhagen-Krabbe (10-Ball, 9-Ball) Marcel da Cruz (9-Ball) und Frank Heun (8-Ball) gewannen ihre Partien. Chancen auf den Titel in der Verbandsliga besitzt auch noch der PBSC III. Der Tabellendritte zog durch den 5:3-Sieg gegen PBC Gladbeck nach Punkten mit dem Zweiten Grafenwald gleich. Titus Beermann (10-Ball, 9-Ball), Hieronymus Kleinpass (8-Ball), Hardy Heweling (8-Ball) und Thomas Kudla (10-Ball) siegten.

Weitere Resultate - Bezirksliga: PBSC IV - SB Horst II 2:6 (Punkte: Markus Sadowski, Holger Kähler); Kreisliga: GS Kamp-Lintfort II - PBSC V 4:4 (Ralf Nawrot 2, Bernd Adamski, Martin Rosenau); PBSC VI - PBC Höntrop 7:1 (Volker Lippka 2, Friedrich Frickel 2, Heiko Brebeck 2, Ralf Ertl).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Poolbillard: PBSC II baut Vorsprung an der Spitze aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.