| 16.34 Uhr

Fußball
PSV: C-Junioren nach Elfmeterschießen weiter

Die C-Junioren des PSV Wesel bestätigten auch in der zweiten Runde des Fußball-Niederrheinpokals ihre gute Form. Beim ebenfalls in der Niederrheinliga spielenden SC Union Nettetal setzte sich das Team von Trainer Bernd Pagojus im Elfmeterschießen mit 7:6 (2:2, 1:1) durch. "Nach den harten Wochen, die wir schon hinter uns haben, bin ich mit der Leistung durchaus zufrieden", sagte Trainer Bernd Pagojus.

Oliver Hooymann (10.) brachte die Gäste in Führung. Nettetal drehte durch Treffer in der 19. und 52. Minute den Spieß um. Marius Laub (61.) schoss den PSV dann in die Verlängerung, in der keine Tore fielen. Bei der Entscheidung vom Punkt war Keeper Erik Pagojus der Garant fürs Weiterkommen. Er wehrte zwei Elfmeter ab. Für den PSV verwandelten Marius Laub, Oguzhan Derebasi, Jonas Pabel, Rene Üffing und Tom Himmelreich. In der dritten Runde muss der PSV Wesel bei Post Oberhausen antreten. Die Partie ist für Mittwoch, 14. April angesetzt. Der PSV würde aber gerne schon am Sonntag zuvor spielen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: PSV: C-Junioren nach Elfmeterschießen weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.