| 00.00 Uhr

Lokalsport
RTGW-Ruderer taufen am Samstag sieben Boote

Wesel. Auch wenn im Rudern im Winter weiter auf dem Wasser trainiert werden muss, ist das Abrudern zum Saisonende ein fester Bestandteil des RTGW-Kalenders. Am Samstag, 14. Oktober, wird es eine ganz besondere Veranstaltung sein, denn bei der Ruder- und Tennisgesellschaft Wesel, Am Yachthafen stehen ab 14 Uhr insgesamt sieben Bootstaufen auf dem Programm. Unter anderem werden ein nagelneuer Renn-Doppelvierer mit Steuermann für die Jugend und ein Doppelachter für den allgemeinen Ruderbetrieb in Dienst gestellt. Dazu werden zahlreiche Gäste erwartet.

In den Tag startet die RTGW-Ruderabteilung bereits um 10 Uhr mit verschiedenen Ausfahrten. Ein Teil der Aktiven nimmt die Strecke Homberg-Wesel auf dem Rhein in Angriff, weitere werden auf den heimischen Revieren Sporthafen, Rhein und Auesee rudern. Zur Mittagszeit treffen alle am Bootshaus zusammen, wo ein Imbiss mit Spanferkel samt Beilagen und Getränken sowie Kaffee und Kuchen locken.

(fws)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: RTGW-Ruderer taufen am Samstag sieben Boote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.