| 10.52 Uhr

Fußball
SVS-Partie gegen Siegen steht auf der Kippe

Dem SV Schermbeck droht in der NRW-Liga eine weitere Pause. Denn die für Sonntag angesetzte Heimpartie des Viertletzten gegen die ebenfalls abstiegsgefährdeten Sportfreunde Siegen steht auf der Kippe. Der Verein klärt derzeit mit Staffelleiter Rolf Thiel (Köln) ab, ob die Begegnung auch auf Kunstrasen stattfinden kann, obwohl sie ein so genanntes Risikospiel ist. Denn dort gibt's keinen mit Zäunen abgetrennten Bereich für die Gästefans. Der existiert nur am Rasenplatz. "Wir gehen aber davon aus, dass auf Rasen nicht gespielt werden kann, weil es in den Nächten weiter kräftig friert", sagte Vorsitzender Johannes Brilo.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: SVS-Partie gegen Siegen steht auf der Kippe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.