| 00.00 Uhr

Lokalsport
Vorstand der Kanu-Freunde im Amt bestätigt

Wesel. Keine Veränderungen im geschäftsführenden Vorstand gab es bei der Jahreshauptversammlung der Kanu-Freunde Lippe (KFL). Die Vorsitzende Elke Schockenhoff und Kassenwart Hermann Wilhelm erhielten erneut das Vertrauen der Mitglieder. Norbert Oslislo wurde zum Geschäftsführer gewählt, nachdem er das Amt ein Jahr lang schon kommissarisch ausgeübt hatte. Weitere Mitglieder des Vorstandes der KFL sind Klaus Bokelmann (Wanderwart), Iris Pitann-Engbring (Jugendwartin), Jan Schockenhoff (Jugendwart), Nicolai Peschel (kommissarischer Sportwart), Karl-Heinz Schepers (Bootshauswart), Fremy Sicking (Festwart) und Charlotte Holtzum (Schriftführerin und Pressewartin).

Bei der Versammlung der Kanu-Freunde wurden Margret Sicking und Klaus Peschel für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Klaus Bokelmann hält dem Verein seit 25 Jahren die Treue. Als erfolgreichster Kanute der vergangenen Saison wurde Ulrich Tenbergen geehrt, der 699 Kilometer im Boot zurückgelegt hatte.

Die neue Saison wurde am Sonntag bei idealen Bedingungen mit dem Bezirks-Anpaddeln auf der Lippe gestartet. Die Teilnehmer fuhren von Schermbeck zum Bootshaus der Kanu-Freunde im Lippehafen. Der Verein bietet ab dem Mai mittwochs von 17 bis 19 Uhr ein Schnuppertraining für Jugendliche an. Ein Anfängertraining für Erwachsene findet dann samstags von 14 bis 16 Uhr statt. Weitere Informationen zu den Angeboten des Clubs gibt im Internet unter der Adresse www.kanufreunde-lippe.de oder unter Telefon 0151 64412435.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Vorstand der Kanu-Freunde im Amt bestätigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.