| 00.00 Uhr

Schermbeck
St. Ludgerus mit neugewähltem Kirchenvorstand

Schermbeck. Am vergangenen Wochenende haben 241 Pfarreimitglieder den Kirchenvorstand der katholischen St. Ludgerus-Gemeinde in Schermbeck gewählt. Die neu gewählten Mitglieder sind: Martin Baumeister, Bernd Becker, Rainer Cremerius, Martina Martens und Heinz Schulze. Die Gemeinde dankt auch Manfred Nondorf, der sich für das Amt zur Verfügung gestellt hatte. Außerdem gehören weiterhin dem Schermbecker Kirchenvorstand an: Barbara Aldenhoff, Johannes Bartelt, Theo Diekhoff, Anne Tempelmann und Martin Wilsing. In der konstituierenden Sitzung am vergangenen Montag wurde Bernd Becker zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, sowie außerdem die Ausschüsse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: St. Ludgerus mit neugewähltem Kirchenvorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.