| 00.00 Uhr

Jahrgangstreffen
Abi am Duden-Gymnasium vor 40 Jahren

Jahrgangstreffen: Abi am Duden-Gymnasium vor 40 Jahren
35 von 66 ehemaligen Schülern trafen sich im Kanuclub am Yachthafen. FOTO: PR
Wesel. WESEL (RP) Während das Konrad-Duden-Gymnasium (KDG) gerade sein 675-jähriges Bestehen gefeiert hat, gab es für die Abiturienten des Jahrgangs 1977 immerhin ein 40-Jähriges zu feiern. Als das KDG noch überwiegend ein Jungengymnasium war - beheimatet im heutigen Amtsgericht am Herzogenring - , bauten sie im Frühjahr 1977 ihr Abitur. Es war der erste Jahrgang mit reformierter Oberstufe, der nicht mehr in feste Klassen aufgeteilt war.

66 Schüler durften sich damals über das Abi-Zeugnis freuen. 35 von ihnen waren nun der Einladung zu einem Jahrgangstreffen, das seit 1987 alle fünf Jahre stattfindet, in die Gaststätte des Kanuclubs am Yachthafen gefolgt, um ehemalige Mitschüler zu sehen und in Erinnerungen zu schwelgen. Einige wohnen noch in Wesel oder in der näheren Umgebung. Manche reisten aber auch aus Berlin, Bayern oder Bremerhaven an. Den weitesten Weg hatte diesmal Uwe Heikamp auf sich genommen. Er war aus Kalifornien herübergeflogen und sah seine Mitschüler zum ersten Mal seit dem Abi wieder. Kein Wunder, dass er gefragt wurde: "Wer bist du noch mal?" Erfreulicherweise konnten auch fünf ehemalige Lehrer - mittlerweile natürlich alle Pensionäre - an dem Treffen teilnehmen. Der Dank an das Organisationsteam war groß. Das motiviert fürs nächste Mal, damit es ein Wiedersehen im Jahr 2022 gibt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jahrgangstreffen: Abi am Duden-Gymnasium vor 40 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.