| 00.00 Uhr

Kirchenchor Brünen
Auf Reisen in Speyer und Stuttgart

Wesel. Alle zwei Jahre macht der Evangelische Kirchenchor Brünen eine Reise. Diesmal ging es Richtung Stuttgart. Auf dem Weg dorthin machte die Gruppe Halt in Speyer. Als eine gute Wahl stellte sich die Unterkunft Bernhäuser Forst heraus - ruhig gelegen und mit einer tollen Aussicht auf Stuttgart. Während des Aufenthalts machte der Chor zunächst eine Stadtrundfahrt. Danach konnte jeder nach eigenem Interesse die Innenstadt erkunden: Stiftskirche, Markthalle, Schloßpark, Museen, Kubus und nicht zuletzt das Weinfest. Bei sommerlichen Temperaturen besuchte die Gruppe die "Wilhelma", einen botanischen-zoologischen Park.

Einzig die Neckar - Floßfahrt entwickelte sich zu einer "Zitterpartie" - da war es ziemlich frisch. Das traditionelle musikalische Mitwirken bei einem Gottesdienst auf der Reise, fand in der Backsteinkirche Peter-und-Paul zu Leinfelden-Unteraichen statt. Auf der Rückfahrt legte die Gruppe Rast in Limburg ein. Am Sonntagabend brachte Chorleiter und Busfahrer Rudolf Majert-Tinnefeld alle Teilnehmer nach vier Tagen wohlbehalten nach Brünen zurück.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kirchenchor Brünen: Auf Reisen in Speyer und Stuttgart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.