| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen Iv
"Auf zur Heide" ehrt seine besten Brieftaubenzüchter

Wesel. Der Brieftaubenzuchtverein "Auf zur Heide" ehrte jetzt die besten Züchter. Alttiermeister mit fünf Tauben und Vereinsmeister wurde die Schlaggemeinschaft (SG) Wolfgang und Annegret Große-Ophoff, die mit ihren Tauben 49 Preise erzielte; 2. SG Franz Schulte/Thomas Korte (42), 3. Otto Eichler (33).

Weibchenmeister mit drei Tauben: 1. SG Große-Ophoff (27). Jährigenmeister mit drei Tauben: 1. SG Große-Ophoff (27), 2. SG Franz Schulte/Thomas Korte (21), 3. Josef Schulte (9). Bester Altvogel: 1. SG Große-Ophoff (11), 2. SG Große-Ophoff (10), 3. SG Franz Schulte/Thomas Korte (9). Bestes Altweibchen: 1. SG Große-Ophoff (10), 2. SG Große-Ophoff (8), 3. SG Große-Ophoff (8). Bester jähriger Vogel: 1. SG Große-Ophoff (9), 2. SG Große-Ophoff (9), 3. SG Große-Ophoff (9).

Bestes jähriges Weibchen: 1. SG Große-Ophoff (9), 2. SG Große-Ophoff (7), 3. SG Große-Ophoff (6)

Jungtiermeister mit fünf Tauben: 1. SG Große-Ophoff (25), 2. SG Franz Schulte/Thomas Korte (21), 3. Otto Eichler (18).

Beste Jungtaube: 1. SG Große-Ophoff (5), 2. SG Große-Ophoff (5), 3. SG Große-Ophoff (5). Generalmeister mit drei Altvögeln, drei jährigen Vögeln und drei Jungtauben: 1. SG Große-Ophoff (72), 2. SG Franz Schulte/Thomas Korte (60), 3. Otto Eichler (40).

Die SG Große-Ophoff wurde Pokalmeister mit zwei Tauben und erreichte 18 Preise, 2. SG Franz Schulte/Thomas Korte (16), 3. Otto Eichler (11). Kurzstreckenmeister und Langstreckenmeister wurde jeweils die SG Große-Ophoff. Den Belgien-Cup gewann Josef Schulte. Von den acht Züchtern des Vereins, zu denen auch der 87-jährige Josef Schulte gehört, war auf RV-Ebene die SG Große-Ophoff besonders erfolgreich. Auch im Regionalverband 401 Emscher-Lippe-Vest errangen Annegret und Wolfgang Große-Ophoff mehrere Preise.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen Iv: "Auf zur Heide" ehrt seine besten Brieftaubenzüchter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.