| 00.00 Uhr

Aus Den Unternehmen I
Elf neue Azubis bei Bäcker Karl

Wesel. HÜNXE Elf neue Auszubildende hat Geschäftsführer Karl-Heinz Wehe jetzt bei der Bäckerei Karl mit Sitz in Hünxe begrüßt. Wehe wünschte ihnen "viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen". "Stellen Sie sich mit Neugier und Interesse den anstehenden Herausforderungen und wirken Sie aktiv an der Ausbildung mit", riet er den Nachwuchskräften zum Ausbildungsbeginn. Ein in viele Richtungen gut ausgebildeter Nachwuchs sei die beste Grundlage für eine sich stetig weiter entwickelnde Bäckerei. Sich gegenseitig zu unterstützen, sich mit anderen Auszubildenden auszutauschen oder Hilfe der Ausbilder und Mitarbeiter des Unternehmens aktiv einzufordern, gehöre mit dazu, so der Geschäftsführer.

Bei der Begrüßung erhielt jeder Azubi eine Schultüte, die mit leckeren Brötchen und frischem Brot der Bäckerei gefüllt war. Anschließend wurde der Nachwuchs durch die Produktion geführt und sah, wo täglich Tausende Brötchen hergestellt werden.

Und das sind die Namen der neuen Azubis: Ayten Ögel, Adriana Efremidis, Sven Heinrichs, Manuela Jakobs, Melanie Jessica Sari, Ayse Ögel, Jasmin Wache, Lena Winschuh, Sabrina Pina, Lukas Liebetrau und Lea Feldmann. Bereits im dritten Jahr bildet das noch junge Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern 42 Auszubildende aus, mit dem Ziel, alle jungen Leuten zu übernehmen. Ausgebildet werden sie in den Berufen Bäckereifachverkäufer, Bäcker und Industriekaufmann.

Schon jetzt sucht die Bäckerei Karl geeignete Bewerber für das kommende Jahr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Unternehmen I: Elf neue Azubis bei Bäcker Karl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.