| 00.00 Uhr

Glückwunsch!
Evangelischer Kirchenchor Brünen ehrt langjährige Mitglieder

Wesel. HAMMINKELN Der evangelische Kirchenchor Brünen hat sich zur Jahreshauptversammlung getroffen. Alwin Cappell wurde für 40 aktive Jahre geehrt, er trat 1948 in den Kirchenchor ein. Einige Jahre war er berufsbedingt passives Mitglied. Heide Bauhaus, Kuno Elsing und Sigrid Lange halten dem Chor seit nunmehr 35 Jahren die Treue. Vor 25 Jahren entschlossen sich Ilse Holsteg, Ilse Hüsken sowie Renate Schulten, in den Kirchenchor zu kommen.

Vorsitzende Liesel Fülberth erinnerte in ihrem Rückblick auf 2016 auch an 36 Choreinsätze außer der Reihe, zum Beispiel das Konzert mit den Gästen aus Namibia, das Weinfest, den Ausflug nach Soest, das 65.Thronjubiläum von Helga Holtfort, die runden Geburtstage von Ilse Hüsken, Waltrud Bußmann und Heide Bauhaus, die Goldhochzeit von Franz und Ursula Galikowski, die Musik zur Marktzeit. Insgesamt kam der Kirchenchor 77 mal zusammen.

Bei den Wahlen wurde Else Leibner zur stellvertretenden Vorsitzenden, Irma Bauhaus zur neuen Notenwartin und Brigitte Mroczkowski und Detlef Sieg zu Kassenprüfern gewählt. Wiederwahlen gab es für die Notenwarte Renate Brücker und Ilse Hüsken, im Festausschuss sind Sigrid Lange, Else Leibner und Wilma Ulland.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Glückwunsch!: Evangelischer Kirchenchor Brünen ehrt langjährige Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.