| 00.00 Uhr

Ambulante Hilfen Wesel
Gelungener Ausflug ins Phantasialand

Ambulante Hilfen Wesel: Gelungener Ausflug ins Phantasialand
Das Reiseunternehmen Tekath spendete dem Büro der Ambulanten Hilfe einen Tag im Phantasialand in Brühl. FOTO: PR
Wesel. Wesel (RP) Der Neukirchener Erziehungsverein bietet seit mehr als 30 Jahren in Wesel niederschwellige Erziehungshilfen für Familien, Kinder und Jugendliche sowie ein Frühförderprogramm an. Und seit Jahren schon arbeitet das Büro der Ambulanten Hilfen mit dem Weseler Reiseunternehmen Tekath zusammen, das dem Hilfeverein kürzlich eine Ausflugsfahrt zum Phantasialand nach Brühl gespendet hat.

"Die Herausforderung bei diesem kurzfristigen Geschenk war, innerhalb weniger Tage und in der Urlaubszeit vieler Kollegen das zu organisieren. Aber das sehr flexible Handeln ist den Ambulanten Hilfen gut vertraut", teilte jetzt Thomas Witt, stellvertretender Leiter des Büros, mit. Und so fuhren am Ende 33 Personen gut gelaunt ins Phantasialand. Kinder und ihre Eltern, Erwachsene aus der BeWo-Betreuung und junge Flüchtlinge aus Afghanistan erlebten in Brühl die Winter-Events und verbrachten einen tollen Tag mit gutem Wetter.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ambulante Hilfen Wesel: Gelungener Ausflug ins Phantasialand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.