| 00.00 Uhr

Vereinsticker I
Gindericher Junggesellen wollen Mitgliedern Neues bieten

Wesel. Rund 50 Mitglieder hat Mario Lohmann, Präsident der Gindericher Junggesellen, zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Op de Eck" begrüßen. Mit Christoph Lohmann (1. Kassierer) schied ein langjähriges Vorstandsmitglied in diesem Jahr aus. Der Posten des 1. Kassierers wurde wird jetzt von Moritz Große Holtforth ausgefüllt.

Der Posten des 2. Kassierers hat jetzt Yannick Kerkmann. Weiter übernahmen mit Lars Vink (Fahnenträger) und Viktor Große Holtforth (Fahnenschwenker) zwei neue Gesichter Aufgaben im Bereich der Chargierten.

In diesem Jahr warten auf die Mitglieder viele Veranstaltungen. So soll es erstmals einen bunten Nachmittag geben. Dieser wird mit den Jungschützen aus Menzelen-Ost und West ausgetragen. "Wir wollen die Freundeskreise, entstanden durch Schule, Sport oder anderen Aktivitäten, zusammenbringen. So sollen alle einen schönen Tag haben", sagte Mario Lohmann.

Der Präsident weiter: "Im Moment sind wir auf einem guten Weg mit über 100 Mitgliedern, aber vorausschauend muss man den Mitgliedern auch mittel- bis langfristig immer etwas Neues bieten."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker I: Gindericher Junggesellen wollen Mitgliedern Neues bieten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.