| 00.00 Uhr

Aus Den Gemeinden
Junge Flüchtlinge erkunden Wesel

Wesel. Wesel Die 150 Mitglieder zählende Alevitische Gemeinde Wesel hat mit jungen Geflüchteten einen Ausflug unternommen. Ziel war es, den geflüchteten Menschen die Stadt zu zeigen, gemeinsam Spaß zu haben und einen Beitrag zur Integration von jungen Geflüchteten zu leisten.

Die Geflüchteten im Alter von zehn bis 27 Jahren wurden vor den Flüchtlingsunterkünften mit einem Bus abgeholt. Der kleinen informativen Stadtrundfahrt folgte ein gemeinsames Spiel im Bowling-Center. Den Ausklang nahm der Tag in der Alevitischen Gemeinde Wesel, wo gemeinsam gegessen wurde und sich Aleviten und geflüchtete Jugendliche näherkamen. Zum krönenden Abschluss wurde den Flüchtlingen Geschenktüten überreicht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Gemeinden: Junge Flüchtlinge erkunden Wesel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.