| 00.00 Uhr

Dankeschön
KAB Wesel verabschiedet Uschi Latzel

Wesel. Ob es "Uschis Trödel" war oder der alljährliche Auftritt der Theatergruppe bei der Jahresversammlung der Katholischen Arbeiterbewegung (KAB) im Pfarrheim St. Antonius in Obrighoven - Uschi Latzel ist eine Institution im Wirken der Gemeinde. Nun, da sie über Jahrzehnte ihr Herzblut in das Engagement gesteckt hat, tritt sie im Alter von 78 Jahren kürzer. Die KAB hat sie deshalb am Mittwoch verabschiedet. Die Tradition ihres Trödelmarkts wird fortgesetzt: Erst am vergangenen Wochenende war er mal wieder ein großer Erfolg. Und auch die Theatergruppe, die Jahr um Jahr mit ihren Sketchen und Auftritten für Lacher sorgte, wird sich weiterhin ins Zeug legen. Und wenn Uschi Latzel nicht mehr auf der Bühne steht, sitzt sie sicher im Publikum.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dankeschön: KAB Wesel verabschiedet Uschi Latzel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.