| 00.00 Uhr

Fünfte Jahreszeit
Karneval mit Indianern und Rittern

Wesel. "Gaaaaanz großes Kino" hieß das Motto der Karnevalsfeier für den kleinstädtischen Nachwuchs in der Kolping-Begegnungsstätte in diesem Jahr.

Im Schichtbetrieb wurde dort jetzt Schermbecks einzige öffentliche Karnevalsfete für die Minijecken des Kleinstädtchens gefeiert. Am Nachmittag waren die jüngsten Jecken zu Gast. Am frühen Abend erlebten dann im Anschluss die neun- bis zwölfjährigen Kinder dasselbe Programm mit. Dass jeweils etwa 100 Kinder fröhlich feiern konnten, war nur möglich, weil ein ehrenamtlich arbeitendes Frauen-Team die Organisation übernommen hatte. Jede Menge farbenprächtig kostümierter Cowboys, Indianer, Zauberer, Piraten, Kapitäne und Prinzessinnen waren mit von der Partie. Sie genossen ein buntes Programm, das von den Kindern gestaltet und mehrfach mit einer dreistufigen "Rakete" belohnt wurde. Sketche, Tänze und eine Schwarzlichtaufführung gehörten ebenso zum Programm wie eine Nachahmung der Fernsehsendung "Deutschland sucht den Superstar" und der Auftritt von Pippi Langstrumpf, Harry Potter und James Bond. Einen spannenden Wettbewerb bei mehreren Spielen lieferten sich die Tigerenten und Frösche.

Die Polonaise endete im Vorraum am langen Pizza-Stand.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fünfte Jahreszeit: Karneval mit Indianern und Rittern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.