| 00.00 Uhr

Aus Den Kitas I
Kinder gestalten ihre eigene CD

Wesel. Schermbeck Eine eigene CD, die hat nicht jeder. Ein paar Dutzend Schermbecker werden diesmal zur Weihnachtszeit besonders gerne eine CD mit Weihnachtsliedern anhören, weil sie selbst als Sänger an der Erstellung der CD in der Kindertagesstätte "Hand in Hand" an der Erler Straße mitgewirkt haben.

Die Anregung für einen Projekttag zur Erstellung einer CD gab Erzieherin Katja Ochmann. Einmal wöchentlich leitet sie die "Hand in Hand"-Gruppe "Kling und Klang", in der es um die musikalische Früherziehung der Kinder aus den Gruppen der Delfine, Pinguine und Bären geht. Da die Erzieherinnen bereits im Juni 2014 gute Erfahrungen bei einem ähnlichen Projekt mit den Münsteraner "Minimusikern" gemacht hatten, brauchte man nicht lange auf die Suche nach einem anderen Ton-Studio zu gehen.

Die Arbeit mit den Musikpädagogen Till Backhaus und Lars Lütke-Lefert bereitete den Kindern und den Erwachsenen viel Spaß. Manche der 16 Lieder wurden ein paarmal gesungen, bis sie den Ansprüchen des mobilen Tonstudios entsprachen.

Der Projekttag wird durch den Verkauf der CDs finanziert. Eine CD kostet zwölf Euro. 60 CDs muss der Kindergarten verkaufen. Das soll unter anderem während des Festes "Schöne alte Weihnachtszeit" am 10. Dezember erfolgen. Die Eltern der KiTa-Kinder bekommen die CD für zehn Euro, weil die Volksbank jedes Exemplar mit zwei Euro bezuschusst. Helmut Scheffler

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Kitas I: Kinder gestalten ihre eigene CD


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.