| 00.00 Uhr

Wettbewerb
Konstantin Spyrou kann Geschichte

Wettbewerb: Konstantin Spyrou kann Geschichte
Konstantin Spyrou mit Geschichtslehrerin Sandra Rosorius FOTO: Schule
Wesel. SCHERMBECK (RP) Eine Broschüre über das griechisch-orthodoxe Christentum: Damit gewann Konstantin Spyrou von der Gesamtschule Schermbeck einen Förderpreis beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, der diesmal unter dem Motto "Gott und die Welt. Religion macht Geschichte" stand. Rund vier Monate erarbeitete er die Broschüre gemeinsam mit seiner Geschichtslehrerin Sandra Rosorius. Neben Informationen über den griechisch-orthodoxen Glauben schrieb er dabei über die Dimitrios-Gemeinde in Herten, führte Interviews mit orthodoxen Christen vor Ort und setzte sich mit der Frage auseinander, ob zwischen dieser und anderen Glaubensrichtungen aktuelle Konflikte bestehen. Der größte historische Forschungswettbewerb in Deutschland findet alle zwei Jahre statt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wettbewerb: Konstantin Spyrou kann Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.