| 00.00 Uhr

Gemeinsam Gut Drauf
Sommerfest im Zeichen des Mittelalters

Wesel. Ein tolles Sommerfest erlebten die Bewohner und Besucher der Senioreneinrichtung St. Lukas in der Feldmark. Die Veranstaltung steht jedes Jahr unter einem anderen Motto, diesmal drehte sich alles ums Mittelalter. Einen Showkampf präsentierten Jan Schweers aus Wesel und der Sonsbecker Christian Schlesier. Sie traten in Rüstungen an, die nach historischen Vorbildern in Tschechien gefertigt wurden. "Wir kämpfen nach einer festen Choreographie, ohne uns zu verletzen", sagte Jan Schweers. Er ist Altenpfleger in der Ausbildung und hat unter anderem im St. Lukas gelernt: "Das Mittelalter fasziniert mich seit Kindertagen und die Showkämpfe sind ein wunderbarer Ausgleich zur Arbeit."

Uniformen statt Rüstungen trugen die Feldmarker Schützen, die parallel ihr eigenes großes Schützenfest feierten und St. Lukas mit einer großen Abordnung einen Besuch abstatteten. Die Kompanie wurde herzlich begrüßt, da etliche Bewohner des Seniorenheims früher selbst Schützen waren. Das Tambourkorps spielte auf, außerdem sorgten das Feldmarker Bläserkorps und Alleinunterhalter Reinhard Bartnick für die passenden Klänge.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinsam Gut Drauf: Sommerfest im Zeichen des Mittelalters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.