| 00.00 Uhr

Kommen & Gehen
Süße Kreationen in der Innenstadt

Wesel. Die Pralinen-Manufactur Große-Bölting ist vorübergehend ins Eiscafé Venezia von Silvio Martinelli an der Hohen Straße in Wesel gezogen. Seit gut drei Wochen bietet das Familienunternehmen aus Rhede dort seine Klassiker mit und ohne Alkohol an und überbrückt damit die Zeit, in der die Eisdiele in der Weseler Innenstadt traditionell geschlossen hat. "Wir probieren es einfach mal aus", sagt eine Mitarbeiterin, die süße Kreationen namens Ali Baba (Vollmilch-Ganache mit Pistazien, Haselnuss-Nougat und karamelisierten Sesam), Bienenstich (Weiße Ganache mit Bourbon-Vanille und karamelisierten Mandeln) oder Crème Brulée Royale (Vollmilch-Karamell-Ganache mit Panna Cotta, Likör und Macadamianusscreme) an den Mann oder die Frau bringen möchte. Im Bild ist die Klassik-Praline (Dunkle Ganache mit Weinbrand).

Wesel ist übrigens nicht die einzige Filiale in der Winterzeit: Auch im Eiscafé Leone in Bocholt hat die Pralinen-Manufactur von Oktober bis Ostern geöffnet. In Wesel ist allerdings schon Mitte Januar Schluss. Geöffnet hat die Filiale in der Fußgängerzone montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr. Guten Appetit!

(jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen & Gehen: Süße Kreationen in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.