| 00.00 Uhr

Aktion B - Brustgesundheit Am Niederrhein
Viele Frauen haben sich über "Eine Tüte Glück" gefreut

Aktion B - Brustgesundheit Am Niederrhein: Viele Frauen haben sich über "Eine Tüte Glück" gefreut
Cornelia Hölländer, Bärbel Reining-Bender und Rita Nehling-Krüger (v.l.) verteilten während des Adventsmarktes "Eine Tüte Glück". FOTO: PR
Wesel. WESEL (RP) "Oh Glück, das kann ich gebrauchen" , so oder ganz ähnlich reagierten viele Frauen, als sie während des Weseler Adventsmarktes auf dem Großen Markt "Eine Tüte Glück" geschenkt bekamen. Mit dieser eher ungewöhnlichen Aktion haben die Frauen des Vereins "Aktion B - Brustgesundheit am Niederrhein" auf die Bedeutung der Früherkennung bei Brustkrebs aufmerksam gemacht.

Kein Wunder also, dass die insgesamt 500 rosafarbenen Tüten mit dem hübschen Aufkleber "Eine Tüte Glück" und dem informativen wie entspannenden Inhalt ganz schnell verteilt waren.

Dabei nutzten die Mitgliedsfrauen die Gelegenheit, mit den Besucherinnen des Adventsmarktes ins Gespräch zu kommen. Denn leider, so teilt der Verein mit, nähmen noch immer viel zu wenige Frauen das Angebot zur Früherkennung und der Vorsorgeuntersuchungen wahr.

Allerdings möchten die engagierten Mitgliedsfrauen des Vereins "Aktion B" nicht durch Schreckensbilder, sondern durch positive Aspekte und Kreativität zur Achtsamkeit aufrufen und starten deshalb seit der Gründung im Dezember des Jahres 2010 immer wieder besondere Ausstellungen und Aktionen, in deren Mittelpunkt die Brustgesundheit steht.

Unterstützt wird der Verein dabei nach eigenen Angaben durch viele Künstlerinnen vom Niederrhein, die sich an den Ausstellungen mit ihren Werken beteiligen. Es war jetzt das dritte Mal, dass der Verein seine "Glücktüten" verteilt hat.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion B - Brustgesundheit Am Niederrhein: Viele Frauen haben sich über "Eine Tüte Glück" gefreut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.