| 00.00 Uhr

Zum Dank
Bürger backen Hundehaufen-Torte für Flürener Politiker

Zum Dank: Bürger backen Hundehaufen-Torte für Politiker in Wesel
Die Torte war mit einer "Danke"-Fahne und einem selbstgemachten Marzipanhund geschmückt. FOTO: Lambert
Wesel. Weil Ratsherr Martin Lambert (CDU) sich für einen Mülleimer einsetzte, schenkten Bürger ihm eine ungewöhnliche Torte. Von Milena Reimann

Manchmal sind es die kleinen Dinge. Im Fall von Anwohnern am Flürener Weg war es ein schlichter, grauer Mülleimer, der für Freude sorgte. Denn die Hunde der Umgebung hatten den Bereich rund um einen Grünsteifen an ihrer Straße nahe der Kreuzung Mozartstraße als öffentliches Klo auserkoren - und sorgten mit ihren Hinterlassenschaften für Frust. "Wenn man das einmal unter den Füßen hat, dann flucht man", weiß auch Martin Lambert, Ratsherr der CDU, der regelmäßig im Viertel unterwegs ist.

Auf der Straße wurde der Politiker von Bürgern vor einigen Wochen auf das Problem angesprochen. Ob man da nicht was machen könnte? Man kann. Und so beantragte der Ratsherr zuerst eine Kotbeutelstation für den Grünsteifen. Weil das zu teuer war, wurde der Antrag abgelehnt. Ein Mülleimer konnte aber genehmigt werden. Aufschrift: "Erfolgreicher Geschäftsabschluss? Das Häufchen Ihres Liebsten können sie danach in diesem Mülleimer entsorgen."

Seit einiger Zeit nun steht der Mülleimer auf dem Grünstreifen. Und Lambert hat sich bereits persönlich ein Bild gemacht: Der Mülleimer sei regelmäßig voll, berichtet er. "Es ist zwar eine kleine Sache, aber sehr wirksam", sagt er zufrieden. D

Der Weseler CDU-Ratsherr Martin Lambert. FOTO: Lambert

as fanden auch die Anwohner und klingelten einige Tage später bei Lambert an der Haustür. Sie überreichten ihm aus Dankbarkeit einen selbst gebackenen Kuchen - in Form eines Kothaufens. Geschmacksrichtung: Schoko-Nuss. "Das fand ich echt witzig, oben drin steckte eine kleine ,Danke'-Fahne", sagt Lambert. Der Kuchen hat sich - wie auch das Problem am Grünsteifen - längst in Luft aufgelöst.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zum Dank: Bürger backen Hundehaufen-Torte für Politiker in Wesel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.