| 00.00 Uhr

Am Berliner Tor
Stadtmodell aus Bronze enthüllt

Wesel. Mehr als 100 Weseler Bürger waren gestern Mittag der Einladung des Seniorenbeirats zur offiziellen Vorstellung des Weseler Stadtmodells in Bronze gefolgt. Das 32.000 Euro teure und durch Spenden finanzierte Kunstwerk steht im Schatten des Berliner Tors und wurde gemeinsam von Gertrud Liman, der Vorsitzenden des Seniorenbeirats, und von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp enthüllt. Zugegen war auch Bildhauer Egbert Broerken (Soest; 5.v.l.), der bundesweit mehr als 100 Stadtmodelle erschaffen hat und auch international tätig ist.

Das Modell soll jungen und alten Weselern sowie Besuchern der Stadt zur Orientierung dienen und insbesondere Menschen mit Sehbehinderung die Möglichkeit geben, Gebäude, Straßen und Plätze mit den Händen zu erfassen.

(kwn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Am Berliner Tor: Stadtmodell aus Bronze enthüllt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.