| 00.00 Uhr

Wesel
Täter an auffälliger Jacke erkannt

Wesel. 27-Jähriger hat Geld aus Tankstellenkasse gestohlen und wurde festgenommen.

Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr hat ein Unbekannter in einem weißen Mercedes Sprinter in die Kasse einer Tankstelle an der Dinslakener Landstraße gegriffen und das darin befindliche Wechselgeld entwendet. Anschließend flüchtete er mitsamt den unbekannten Mitinsassen in dem Kastenwagen. Der Täter trug eine auffällige Jacke der Marke Adidas mit türkisfarbenen Streifen und einer türkisfarbenen Kapuze.

Genau diese Jacke erregte nur wenige Stunden später die Aufmerksamkeit einer Kriminalbeamtin. Diese hatte gerade die Ermittlungen am Tatort an der Dinlakener Landstraße aufgenommen, als sie einen weißen Kastenwagen gegen 12.10 Uhr an der Kreuzung Dinslakener Landstraße / Roonstraße sah. Zu ihrer großen Überraschung saß auf dem Fahrersitz ein junger Mann, der die als sehr auffällig beschriebene Jacke trug.

Mit Unterstützung von uniformierten Polizeibeamten gelang es, den Tatverdächtigen, einen 27 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz sowie beide Autoinsassen, vorläufig festzunehmen. Bei der Durchsuchung des 27-Jährigen stellten die Beamten dann auch einen Großteil des entwendeten Wechselgelds sicher. Da sich gegen die beiden Männer, die mit dem jungen Mann im Auto gesessen hatten, kein Tatverdacht ergeben hatte, konnten sie anschließend entlassen werden.

Die weiteren Ermittlungen der Kriminalbeamtin erhärteten jedoch den Verdacht gegen den 27-Jährigen, so dass Kriminalbeamte ihn am Donnerstag einem Richter vorgeführten.

Dieser erließ umgehend Haftbefehl.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Täter an auffälliger Jacke erkannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.