| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Teddybären schicken 71. Hilfstransport nach Bosnien

Hamminkeln. Teddybären stehen für Geborgenheit, Freundschaft und Nähe, in Hamminkeln vor allem auch für unermüdliche Hilfsbereitschaft. Erst am vergangenen Wochenende brachte der Verein "Teddybären für die Kinder 1996" wieder einen Sattelschlepper mit unzähligen Hilfsgütern auf den Weg nach Bosnien - es war der mittlerweile 71. Transport.

Ganze 25 Tonnen packten die ehrenamtlichen Helfer um Jürgen Kuran diesmal. Gedacht sind die Hilfsgüter für die Flutopfer von der Save und Bedürftige, die über die Suppenküche der Franziskaner in Sarajevo versorgt werden. Die Opfer der Flut können oft nur sehr langsam wieder ihre Häuser renovieren, da die Verwüstungen zum Teil nicht mehr reparabel seien, berichtet Kuran. Trotz aller widrigen Umstände keime aber immer wieder Hoffnung in den Menschen auf, wenn Hilfe vom Niederrhein ankomme. Die Bewohner der christlichen Dörfer in Nordostbosnien blieben ihrer Heimat trotz aller Schwierigkeiten und wohl auch dank der Hilfe vom Niederrhein treu.

Ganz unterschiedliche Dinge wurden mit dem Transport nach Bosnien gebracht: Hygieneartikel, Farben, Kleidung, Möbel, Betten und auch Hilfsgeräte für Menschen mit Behinderungen. Für die Kleinen wurden Spielzeug, Fahrräder und Mobiliar für einen Kindergarten verladen. Lademeister Manfred Böing und seine Helfer füllten den Sattelschlepper bis auf die letzte Nische. 400 Bekleidungskartons wurden wie schon bei vorherigen Transporten zum größten Teil von Frauen des Vereins "Helft helfen" aus Bislich gepackt. Die Kartons stellte die Hamminkelner Tafel zur Verfügung. Die Teddybären machen weiter und haben schon wieder große Pläne: Das Kloster in Tolisa benötige dringend eine neue Heizung, berichtet Jürgen Kuran. Die Pläne liegen dem Hamminkelner Verein bereits vor. Neben der Unterstützung der Überschwemmungsopfer mit Baumaterial werden weiterhin zum Trocknen der Häuser Entfeuchtungsgeräte, Holz- und Kohleöfen sowie Elektroradiatoren dringend benötigt. Der nächste Transport soll daher noch in diesem Jahr stattfinden. Jetzt wird weiter gesammelt.

Spendenkonten: Teddybären "Bosnienhilfe Niederrhein"; Volksbank Rhein-Lippe, Kto. 1500 843 019 BLZ 356 605 99; Verbands-Sparkasse Wesel, Kto. 309 062 BLZ 356 500 00

(gasch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Teddybären schicken 71. Hilfstransport nach Bosnien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.