| 00.00 Uhr

Wesel
Überraschung: Alter Borgward fährt wieder

Wesel. Hamminkeln (sep) Es war die große Überraschung beim gestrigen Auftakt der 100-Jahr-Feier bei der Hamminkelner Obstkelterei van Nahmen: Ein restaurierter Lastwagen der Marke Borgward wird künftig wieder für das Unternehmen auf Märkten unterwegs sein. Zur Vorgeschichte: 1935 kaufte der junge "Chef " Wilhelm Borgmann seinen ersten Lkw - einen Borgward Ein-Tonner, der von Dorf zu Dorf fuhr und Apfelsaft und Kraut transportierte. Während der Recherche zum Firmenjubiläum entdeckte der aktuelle Chef Peter van Nahmen alte Bilder von diesem Gefährt und so fasziniert, dass er beschloss, einen Borgward aufzutreiben.

Er entdeckte im Internet einen Borgward ähnlichen Modells, ließ ihn restaurieren. Gestern fuhr der Borgward dann zur Überraschung der vielen geladenen Gäste vor, während die Reden gehalten wurden. Heute geht es auf dem Firmengelände in Hamminkeln mit einem Streuobstwiesenfest weiter, das um 12 Uhr startet und um 17 Uhr endet. Viele Programmpunkte für Familien mit Kindern wird es dort geben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Überraschung: Alter Borgward fährt wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.