| 00.00 Uhr

Wesel
Unbekannte schlagen Scheibe im Heubergbad ein

Wesel. Gestern gegen 0.50 Uhr hörte ein Zeuge einen lauten Knall aus Richtung des Heubergbades an der Gantesweilerstraße. Kurze Zeit später ertönte bereits ein akustischer Alarm.

Nachdem sich der Weseler dem Bad genähert hatte, sah er drei bis vier Heranwachsende, die Richtung Kaiserring flüchteten. Polizeibeamte stellten später fest, dass Unbekannte eine Scheibe am Schwimmbad eingeschlagen und sich so Zutritt verschafft hatten. Ob die Täter Beute machten, steht derzeit noch nicht fest. Nach RP-Informationen war es der dritte Einbruch binnen zwölf Monaten.

Die Kripo sucht neben weiteren Zeugen auch ein Pärchen, das zur Tatzeit mit einem Hund unterwegs war und ebenfalls Beobachtungen gemacht haben könnte. Die Leute werden gebeten, sich unter Telefon 0281 1070 zu melden. Täterbeschreibung: 17 bis 20 Jahre alt, sie trugen dunkle Kapuzenpullover. Einer hatte blonde Haare und trug ein dunkles Longshirt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Unbekannte schlagen Scheibe im Heubergbad ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.