| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Unfall in Dingden mit zwei verletzten Niederländern

Hamminkeln. Wie die Polizei gestern mitgeteilt hat, ist am Sonntag eine 55-jährige Niederländerin bei einem Unfall in Dingden verletzt worden. Die Frau war gegen 17.30 Uhr auf der B 473 (Westfalenstraße) von Bocholt in Richtung Dingden unterwegs, als ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet, dann auf die Straße zurückschleuderte, über einen Grünstreifen fuhr, sich überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Ein Rettungswagen brachte die Frau und ihren Beifahrer (57) in ein Krankenhaus. Während die Frau stationär aufgenommen wurde, konnte der 57-Jährige die Klinik nach ambulanter Behandlung verlassen. Während der Bergung und der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Bundesstraße bis 19.15 Uhr und leiteten den Verkehr ab.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Unfall in Dingden mit zwei verletzten Niederländern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.