| 00.00 Uhr

Wesel
Unternehmer-Party: Erlös für Flüchtlingshilfe und Cassiopeia

Wesel. Selbstständige, die noch keine Karte für die mittlerweile vierte Charity-Party der Gruppe "Unternehmer für Wesel" haben, sollten sich sputen. Denn von den rund 300 Eintrittskarten für die Veranstaltung, die am Freitag, 6. November, ab 19 Uhr in den Räumen des Obrighovener Autohauses Bortenlänger stattfindet, sind nur noch gut 50 übrig.

Die gibt's zum Stückpreis von 30 Euro bei den Organisatoren Bortenlänger, Ridder Umzüge, beim Transportunternehmen Richter, bei Edeka Komp, Neuenhoff Karosserie und Lack, Mode Mensing, bei den Rechtsanwälten Rohmann und Tekath sowie bei den Firmen SLD Feldmann und Hammer. Die Adressen finden Interessenten im Internet unter www.unternehmerfuerwesel.de.

Und wie immer, wenn sich Unternehmer Anfang November bei Bortenlänger zum Netzwerken, Plaudern und Feiern treffen, geht's auch diesmal darum, einen guten Zweck zu unterstützen. Nach Abzug aller Kosten bleiben aus dem Verkauf der Karten und einiger Spenden immer einige Tausend Euro übrig. Das Geld soll diesmal der Weseler Flüchtlingshilfe und der Cassiopeia-Stiftung zur Verfügung gestellt werden. Beide wollen an Infoständen am 6. November auf sich aufmerksam machen.

Die Flüchtlingshilfe möchte mit dem Geld einen Teil der Kosten in Höhe von 5000 Euro decken, den ein Deutsch-Sprachkursus mit 200 Stunden bei der VHS für 25 in Wesel dezentral untergebrachte Asylbewerber kosten wird. Über die andere Hälfte des Geldes freut sich die Cassiopeia-Stiftung, die vor drei Jahren in Schepersfeld ein Wohnheim für junge Erwachsene mit Behinderungen errichtet hat und in naher Zukunft das Dachgeschoss ausbauen möchte.

Übrigens: In dem Eintrittspreis sind Speisen und Getränke (bis auf Cocktails) bereits enthalten. Für Unterhaltung wird ab 19 Uhr der Close-up-Zauberer Christian Supa sorgen. Ab 21 Uhr beginnt die "Cocktailambulanz" mit ihrer Arbeit und es spielt die Ringenberger A-Villiage-Voice-Band. Ab 22 Uhr übernimmt DJ Pippi das Kommando in musikalischer Hinsicht. Bei einer Tombola wird unter anderem ein Flug über Wesel verlost.

(kwn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Unternehmer-Party: Erlös für Flüchtlingshilfe und Cassiopeia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.